Entwickeln und testen Sie verschiedene Lösungen mit Personenstromsimulation

Stadien und Arenen sind besondere Gebäude. Alle Besucher kommen zur gleichen Zeit an, verhalten sich ähnlich und gehen zur gleichen Zeit. Um Sicherheit und Besucherkomfort zu gewährleisten, können Personenstromsimulationen ein wichtiger Schritt bereits im Planungsprozess sein.

 

Unser Beitrag bei Sky Sport News: Mit Social Distancing zurück zum Stadionbetrieb

 

 

Überprüfen Sie Kapazitäten

Mit Personenstromanalysen kann geprüft werden, ob eine Kapazitätserweiterung im Bestandsgebäude möglich ist, ob die Abläufe wie Einlass und Auslass funktionieren oder wie sich Personen in den Pausen verhalten.

 

Sichern Sie Räumungen ab

Um im Ernstfall alle Personen möglichst unbeschadet in Sicherheit zu bringen, muss bei der Planung von Stadien und Arenen sowohl auf die Gestaltung der Flucht- und Rettungswege als auch auf vorbeugende Brandschutzmaßnahmen ein besonderes Augenmerk gelegt werden. Vor allem wenn sie für die unterschiedlichen Veranstaltungsformen gleichermaßen funktionieren müssen. Die Gestaltung von Flucht- und Rettungswegen ist dabei äußerst wichtig, da diese Wege einen essentiellen Beitrag zur Gewährleistung der Besuchersicherheit im Ernstfall leisten.

 

Optimieren Sie die Lage von Versorgungsständen

Mithilfe von Komfortstudien lassen sich auch in Stadien gezielt Mehrwerte schaffen. Eine Simulation kann wichtige Informationen zu Schlangenbildung und Staus an Toiletten, Getränke- und Imbissständen liefern. Optimieren Sie den Komfort in ihrem Stadion, um ihren Besuchern einen Aufenthalt zu ermöglichen, den sie so schnell nicht mehr vergessen.

 

Testen Sie Schleusensysteme

Lange Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen in Stadien sind keine Seltenheit und können schnell zum Sicherheitsrisiko werden. Wie kann die Einlasskontrolle so schnell wie möglich abgewickelt werden? Und sind genügend Ansteh- und Entspannungsflächen vorhanden? Beim Auslass stellen sich ebenfalls sicherheitsrelevante Fragen: Kommen nach dem Spiel alle zügig raus? Auch im Falle einer Räumung? Mit Personenstromanalysen lassen sich diese Fragen beantworten und verschiedene Schleusenkonstellationen testen, um Einlass und Auslass zu optimieren.

 

Validieren Sie Umgestaltungen und Umnutzungen

Mit zunehmendem Erfolgsdruck haben Stadien, die früher ausschließlich für Sportveranstaltungen genutzt wurden, jetzt ein breites Einsatzspektrum mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten. Eine Simulation kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie ihre Arena zukünftig auch als Veranstaltungsort für Konzerte etc. zur Verfügung stellen. Lesen Sie hier mehr über die Umnutzung von Stadien.

Simulation der Multifunktionsarena SAP Garden

Simulation der Multifunktionsarena SAP Garden

Kapazitätserweiterung der LANXESS arena

Kapazitätserweiterung der LANXESS arena

Räumungssimulation der Allianz Arena

Räumungssimulation der Allianz Arena

Wir bieten

Ihr Mehrwert

  • Kostenersparnis durch den Nachweis, dass alle Personen sicher aus dem Gebäude gelangen
  • Schnelles Identifizieren von kritischen Bereichen
  • Überprüfung der Kapazität der Fluchtwege
  • Virtuelles Testen von Fluchtplänen und Räumungszeiten

Ihr Ansprech­­partner

Thomas Bareth

projects@accu-rate.de
+49 (0)89–215538699