Verbessern Sie Sicherheitskonzepte mit Räumungssimulationen

Jede Veranstaltung ist einzigartig und variiert von der Zahl der Besucher, der Location und der Art.
Was haben Events gemeinsam? Meistens kommen viele Besucher zusammen, es entwickeln sich Dynamiken und Interaktionen, die nicht vorhersehbar sind. Wie entwickelt sich die Situation wenn es zum Ernstfall kommt? Kommen alle Besucher unversehrt vom Gelände?

Picture: by Yvette de Wit via Unsplash

Sichern Sie ihr Bauchgefühl mit quantitativen Daten ab

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Erfahrung durch quantitative Daten zu ergänzen und Ihnen damit Vertrauen in Ihre Entscheidungen zu geben.

Um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten und im Notfall alle Personen evakuieren zu können, muss ein solides Sicherheitskonzept für jede Veranstaltung vorliegen.

Mit Räumungssimulationen kann das Sicherheitskonzept vorab validiert werden.

Wir analysieren verschiedene Was-wäre-wenn-Szenarien, erkennen mögliche Engstellen oder Bottlenecks und untersuchen mögliche kritische Bereiche, Kapazitäten und Zu- bzw. Abstrom des Geländes.

Aufgrund des von uns erstellten Gutachtens sind Sie bestens auf den Ernstfall vorbereitet, können Änderungen im Layout vornehmen und Räumungs- bzw. Sicherheitspersonal entsprechend schulen.

 

Beantworten Sie mit Hilfe einer Personenstromsimulation folgende Fragen:

  • Wie viele Besucher können die Veranstaltung besuchen, ohne dass die Sicherheit darunter leidet?
  • Wo gibt es Engstellen, die bei hohen Besucherströmen zu Staus und einer Gefährdung der Besucher führen können? Wie können diese aufgelöst werden?
  • Wie kann das Layout des Events verbessert werden?
  • Wie lange dauert eine Räumung des Geländes?
  • Wie hoch sind einzelne Fluchtwege ausgelastet? Ist die Anordnung dieser optimal?
  • Wie hoch sind die maximalen Personendichten?
  • Bei der Erstellung von Einsatzplänen für Sicherheits- und Rettungskräfte: Wie wirken sich verschiedene Maßnahmen auf die Besucherströme aus?

 

Wir unterstützen Sie dabei, diese und viele weitere Fragen kompetent zu beantworten.

Sehen Sie sich einige unserer Beispielprojekte an:

Entfluchtungssimulation des Rudolf-Harbig-Stadions in Dresden

Entfluchtungssimulation des Rudolf-Harbig-Stadions in Dresden

Entfluchtungssimulation des Cannstatter Wasen

Entfluchtungssimulation des Cannstatter Wasen

Räumungssimulation des Münchner Oktoberfests

Räumungssimulation des Münchner Oktoberfests

Wir bieten

Ihr Mehrwert

  • Minimieren Ihres Restrisikos
  • Optimale Kapazitäten ermitteln
  • Räumungskonzepte zuverlässig testen
  • Veranstaltungslayouts virtuell vergleichen

Ihr Ansprech­­partner

Thomas Bareth

projects@accu-rate.de
+49 (0)89–21553869