Keine Veranstaltung ist wie die andere: Veranstaltungsort, Anzahl und Zusammensetzung der Besucher, Standpläne, Bühnenaufbau und Ablauf – dies sind alles Faktoren, die sich von Veranstaltung zu Veranstaltung deutlich unterscheiden können. Um bei jedem Event gut vorbereitet zu sein, müssen alle Faktoren bedacht und die Auswirkungen vorhergesehen werden.

Public Viewing im Olympiastadium, EM2012 - ITA-DEU, by Ole.Pophal on Flickr (CC BY-SA 2.0)

Die Dynamik bei Veranstaltungen mit mehreren tausend Personen kann nicht immer hinreichend durch menschliche Intuition erfasst werden. Was bleibt ist ein ungutes Gefühl.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihre Erfahrung durch quantitative Daten zu ergänzen und Ihnen damit Vertrauen in Ihre Entscheidungen zu geben.

Die reibungslose Durchführung der Veranstaltung kann dabei ebenso im Fokus stehen, wie das Durchspielen verschiedener Notfallpläne.

Die Simulation und Analyse der Besucherströme bilden die Grundlage für Maßnahmen des Crowd Managements während der Veranstaltung. Beantworten Sie mit Hilfe einer Besucherstromsimulation folgende Fragen:

  • Wie viele Besucher können die Veranstaltung besuchen, ohne dass die Sicherheit darunter leidet?
  • Wo gibt es Engstellen, die bei hohen Besucherströmen zu Staus und einer Gefährdung der Besucher führen können? Wie können diese aufgelöst werden?
  • Wie hoch sind die maximalen Personendichten?
  • Was sind die Anzeichen für eine gefährliche Situation? Wie kann auf diese rechtzeitig reagiert werden?
  • Welche Auswirkungen haben Geländer und Bauzäune auf die Sicherheit der Besucher?
  • Bei der Erstellung von Einsatzplänen für Sicherheits- und Rettungskräfte: Wie wirken sich verschiedene Maßnahmen auf die Besucherströme aus?

Wir unterstützen Sie dabei, diese und viele weitere Fragen kompetent zu beantworten.

Sehen Sie sich einige unserer Beispielprojekte an:

 

Entfluchtungssimulation Landshuter Hochzeit

Entfluchtungssimulation Landshuter Hochzeit

Entfluchtungsanalyse Rosenheimer Eishockeystadion

Entfluchtungsanalyse Rosenheimer Eishockeystadion

Optimierung der Fluchtwege für die Hanse Sail

Optimierung der Fluchtwege für die Hanse Sail

Wir bieten

Ihr Mehrwert

  • Minimieren Ihres Restrisikos
  • Optimale Kapazitäten ermitteln
  • Räumungskonzepte zuverlässig testen
  • Veranstaltungslayouts virtuell vergleichen

Ihre Ansprech­­partnerin

Dr. Angelika Kneidl

projects@accu-rate.de
+49 (0)89–21553869