Session bei der Autodesk University in Darmstadt

Auf der diesjährigen Autodesk University am 17. und 18. Oktober in Darmstadt gibt Florian Sesser in seinem Vortrag spannende Einblicke in die Funktionsweise von Personenstromanalysen in BIM und erläutert deren Mehrwert für den Anwender anschaulich anhand von Praxisbeispielen.

Bei der Planung sowie beim Betreiben jedes Gebäudes steht der Mensch im Mittelpunkt. Im Ernstfall ist das oberste Ziel, für die Sicherheit der Besucher zu sorgen.
Digitales Testen von Fluchtplänen und Nutzerverhalten wird durch BIM effizient und kostengünstig ermöglicht. Durch die direkte Integration in die Modelle können Simulationen schnell aufgesetzt und ausgewertet werden und die Ergebnisse zurück gespielt werden.
Damit wird Betreibern, Sicherheitsexperten, Architekten oder Brandschützern ein hilfreiches Werkzeug an die Hand gegeben, um fundierte und schnelle Entscheidungen zu treffen – im gesamten Gebäudelebenszyklus.

Weitere Informationen zu Anmeldung und Vorträgen finden Sie hier.