Sicherheit lässt sich planen – durch Simulation von Personenströmen

Aktuelles

Mehr Neuigkeiten...
Für Newsletter anmelden...

Menschliches Verhalten ist komplex

Screenshot 3D visualization

Menschen bewegen sich nicht wie Maschinen. Sie haben verschiedene Ziele und Motive, bewegen und verhalten sich unterschiedlich und vor allem: nicht immer nach Plan.

An Orten, an denen viele Menschen aufeinandertreffen, existieren daher komplexe dynamische Systeme, deren Entwicklung intuitiv nicht mehr vollständig zu erfassen oder vorherzusagen ist.

Sie haben die Möglichkeit, die Komplexität von Personenströmen durch accu:rate analysierbar und damit besser kontrollierbar zu machen.

Bisherige Projekte

Entfluchtungsanalyse für Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein Thumbnail Im Sommer drängen sich im Durchschnitt täglich mehr als 6.000 Besucher durch Räume, die für einen einzigen Bewohner bestimmt waren. accu:rate unterstützte das Staatliche Bauamt Kempten dabei, die Fluchtwege zu analysieren und zu optimieren - damit im Ernstfall alle Besucher rechtzeitig und sicher aus dem Schloss geleitet werden können.
Mehr lesen...

Entfluchtungsanalyse für die Hanse Sail

Hanse Sail 3D Visualisierung Thumbnail Im Auftrag der ABS Alarm- Bewachungs- und Sicherheitsdienst GmbH haben wir eine Entfluchtungs­simulation der Hanse Sail in Rostock durchgeführt. Die Hanse Sail ist eines der größten Treffen von Traditionsseglern und Museums­schiffen weltweit. Mit einem spannendem Ergebnis: Die Wegnahme eines Fluchtweges hat einen Rückstau behoben und die Entfluchtung massiv beschleunigt.
Mehr lesen...

Personenstromanalyse einer Münchner U-Bahn-Station

Logo SWM MVG accu:rate wurde von den Stadtwerken München beauftragt, eine Fahrgast­simulation an einer phasenweise stark belasteten Münchner U-Bahnstation durchzuführen. Mithilfe der Simulation wurden kritische Fahrgastströme näher untersucht und mögliche Maßnahmen zur Entlastung der Station getestet.
Mehr lesen...

Kapazitätsplanung für das FIFA Museum

Logo THEMATA accu:rate unterstützte mithilfe einer Besucher­strom­simulation die Kapazitäts­planung des neuen FIFA World Football Museums im Auftrag von THEMATA sowie TRIAD. Ziel war es, die Kapazitäten der Exponate bei angenommenen Verweil­dauern sowie Füllgrad des Museums zu überprüfen und eventuell auftretende Engpässe bereits während der Planungs­phase zu erkennen und zu beseitigen.
Mehr lesen...

Risiken erkennen und ausschließen

Die Simulation von Personenströmen hilft bereits in der Planung von Großevents oder Bauprojekten, mögliche Engstellen und Risiken zu erkennen und zu vermeiden. Detaillierte Grafiken und Filmanimationen leisten genau dort Unterstützung, wo selbst erfahrene Sicherheitsexperten an ihre Grenzen geraten. Zwar lässt sich jeder einzelne Parameter und jede einzelne Engstelle isoliert betrachtet problemlos kalkulieren und durchdenken, deren komplexes Zusammenspiel wird jedoch erst in der Simulation sichtbar.

accu:rate berechnet sowohl den Regelfall, beispielsweise die Besucherströme in einer Konzertpause, als auch Ausnahmesituationen wie die Räumung bei Feueralarm, und bereitet diese graphisch anschaulich auf: von den Wegen einzelner Personen bis zum Strom der großen Masse. Anhand der Ergebnisse können Sie rechtzeitig verantwortungsvoll planen – sei es in der Veranstaltungssicherheit, bei Bauvorhaben oder der Sanierung öffentlicher Gebäude. accu:rate liefert eine valide Entscheidungsgrundlage, wo sich die Sicherheitsplanung bisher oft auf das Bauchgefühl verlassen musste.

Schaffen Sie Vertrauen durch Transparenz

Der graphisch aufbereitete Vergleich verschiedener Konzepte macht Ihre Argumentation für Projektbeteiligte wie für Außenstehende transparent und nachvollziehbar, denn ein gemeinsames Verständnis wird am besten durch Bilder geschaffen. Die als Diagramme, Tabellen, Bilder und Videos visualisierten Berechnungen von accu:rate liefern objektive Bewertungskriterien. Zudem gibt Ihnen ein ausführlicher Bericht alle wichtigen Informationen an die Hand.

Viele weitere Einsatzbereiche sind denkbar und simulierbar: Haben Sie eine Aufgabenstellung, bei der Sie eine Simulation von Personenströmen einsetzen möchten, die hier nicht aufgeführt ist? Kein Problem, kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam heraus, ob und in welchem Umfang eine Simulation weiterhilft.

Entscheiden Sie auf der Basis objektiver Bewertungskriterien

Erfahrung und Fachwissen sind die Basis jedes verantwortungsvollen Sicherheitskonzepts. Wir geben Ihnen Daten an die Hand, um Ihre Entscheidungen objektiv zu begründen und quantifiziert zu belegen. Die Simulation von Personenströmen wird in vielen Bereichen eingesetzt:

Vergleichen Sie verschiedene Konzepte in der Planungsphase

Bereits in der Planungsphase können Sie mit accu:rate unterschiedliche Lösungen zur Lenkung großer Besucherströme durchspielen. In der graphischen Darstellung werden sowohl die Risikofaktoren sichtbar, als auch die Vor- und Nachteile verschiedener Lösungsszenarien. Anhand der Simulationsergebnisse wird nachvollziehbar, welches Konzept Ihre Anforderungen am besten erfüllt. Durch das frühe Evaluieren verschiedener Möglichkeiten erhöhen Sie die Planungssicherheit und senken die Kosten.